Erhältlich

10 Gründe die für Carmol sprechen

In unserem Kräuterlexikon erfahren Sie mehr über die Wirkungsweisen der 10 Carmol® Kräuter und welche Gründe sonst für Carmol® sprechen!

Heilpflanzen mit grosser Wirkungskraft

Mit Heilpflanzen lässt sich gezielt gegen Beschwerden wie Unwohlsein, Völlegefühl oder Übelkeit vorgehen. Laufend forscht die Pharmaindustrie nach neuen, innovativen und noch wirksameren Medikamenten. Gewisse altbewährte Heilmittel bleiben jedoch unübertroffen. In den Gräsern und Pflanzen einer bunten Sommerwiese steckt eine wahre Naturapotheke. Schon seit Jahrhunderten nutzen die Menschen Wirkstoffe aus Heilpflanzen zur Vorbeugung, Genesung und Gesunderhaltung. Die meisten Pflanzen besitzen aber mehr (oder viel mehr!) als eine Eigenschaft. Diese Vielseitigkeit der Pflanzen wiederspiegeln denn auch entsprechende Arzneimittel, die seit jeher auf die Wirksamkeit dieser Heilpflanzen vertrauen. Und es ist auch genau diese vielseitige Anwendbarkeit in Verbindung mit der Nähe zur Natur, die von den Fans solcher Präparate sehr geschätzt wird.

Ätherische Öle und Melissengeist

Die Wirkung von Heilpflanzen macht sich die Medizin beispielsweise in Form von ätherischen Ölen zu Nutze. Diese werden in der Regel über die Wasserdampfdestillation der entsprechenden Pflanzen gewonnen. Melissengeiste beispielsweise, vereint mit ätherischen Ölen aus Heilpflanzen sowie Levomenthol, lindern Unwohlsein sowie Beschwerden im Magen-Darm-Trakt (z.B. Durchfall, Magenkrämpfen und Blähungen) wirkungsvoll. Ätherisches Öl aus den Blättern der indischen Melisse beispielsweise, findet bei Anspannung, Unruhe und Reizbarkeit Verwendung. Es wird daher in der Praxis bei der symptomatischen Behandlung von Verdauungsbeschwerden wie leichten Krämpfen eingesetzt. Auch das ätherische Öl aus Pfefferminz mit seinem Hauptwirkstoff Menthol wird bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen oder Reizdarm gerne verwendet. Und auch die ätherischen Öle aus Pflanzen die vorwiegend aus der Gewürzecke bekannt sind wie z.B. Muskat oder Sternanis können bei Verdauungsbeschwerden mit Völlegefühl, bei Blähungen oder leichten Krämpfen Linderung schaffen. Schon erstaunlich, was die Natur so alles zu leisten vermag.

Melisse Carmol

Grund Nr. 1
Melisse

Linderung bei Unwohlsein

Melisse

Melisse Carmol

Das ätherische Öl aus den Blättern der Melisse kann so einiges im Körper bewirken. Vor allem wird die Melisse eingesetzt bei: Nervosität, Unruhe und Anspannung.

Lavendel Carmol

Grund Nr. 2
Lavendel

Linderung bei Nervosität

Lavendel

Lavendel Carmol

Aus den Blüten wird das ätherische Öl gewonnen. Es wirkt nervenberuhigend und wird bei Unruhezuständen, Nervosität und Ängstlichkeit angewandt.

Zitrone Carmol

Grund Nr. 3
Zitrone

Linderung bei Blähungen

Zitrone

Zitrone Carmol

Das Zitronenöl hat eine keimtötende Wirkung. Dadurch kann die Gasproduktion im Darm sinken und die Produktion von übelriechenden Gasen gehemmt werden.

Sternanis Carmol

Grund Nr. 4
Sternanis

Linderung bei Magenbeschwerden

Sternanis

Sternanis Carmol

Der Magen-Darm-Trakt ist das Einsatzgebiet des Sternanises. Das aus den Früchten gewonnene ätherische Öl wird bei Völlegefühl, Blähungen oder gegen Magendarm-Krämpfe eingesetzt.

Salbei Carmol

Grund Nr. 5
Salbei

Linderung bei Erkrankungen der Luftwege

Salbei

Salbei Carmol

Die antibakterielle Wirkung von Salbei kann Verschleimungen in den Atemwegen lösen. Gleichzeitig ist das ätherische Öl wohltuend bei Irritationen in Mund und Rachen.

Muskat Carmol

Grund Nr. 6
Muskat

Linderung bei Aufstossen, Völlegefühl

Muskat

Muskat Carmol

Wird nicht nur zum Kochen, sondern auch bei Magenbeschwerden wie Aufstossen oder Völlegefühl eingesetzt. Das ätherische Öl aus der Muskatnuss hat nämlich eine verdauungsfördernde Wirkung.

Thymian Carmol

Grund Nr. 7
Thymian

Linderung bei Erkältung

Thymian

Thymian Carmol

Thymian wird bei jeglichen Erkältungs-Symptomen zum Helfer. Das Öl ist stark antibakteriell und schleimlösend. Gleichzeitig entkrampft es auch die Atemwege.

Zitronengras Carmol

Grund Nr. 8
Zitronengras

Linderung bei Einschlafschwierigkeiten

Zitronengras

Zitronengras Carmol

Das aus dem Zitronengras gewonnene ätherische Öl wirkt beruhigend und kann so für ein besseres Ein- und Durchschlafen sorgen.

Zimtkassie Carmol

Grund Nr. 9
Zimtkassie

Linderung bei Aufstossen, Völlegefühl

Zimtkassie

Zimtkassie Carmol

Aus den Blättern des chinesischen Zimtbaumes wird das sogenannte Cassia-Öl destilliert. Dieses Öl kann dann bei Aufstossen, Übelkeit oder Völlegefühl eingesetzt werden.

Nelke Carmol

Grund Nr. 10
Nelke

Linderung bei Husten & Katarrh

Nelke

Nelke Carmol

Das ätherische Öl aus den Blüten des Nelkenbaumes wirkt unter anderem antibakteriell und entzündungshemmend. So ist es ein wunderbarer Helfer bei Erkältungen oder Katarrh.